– In drei Grundschulklassen und einer Kindergartengruppe

– In drei Grundschulklassen und einer Kindergartengruppe im Landkreis Neu-Ulm sind Coronavirus-Infektionen festgestellt worden. Deswegen befinden sich nun 98 Kinder und Erwachsene in Quarantäne.